HOME | KONTAKT | SITEMAP | PRESSE | KOOPERATIONEN
Become a friend on Facebook Plastic Planet on Twitter Newest Trailer of Plastic Planet on Youtube Wikipedia Plastic Planet
Alternativprodukte


plastikfreiPLASTIKFREI

Informationsportal über plastikfreie Produkte



ISYBEISYBE

Die gesunde Trinkflasche





KW OpenKW OPEN

Ökologisch trendige Werbegeschenke

 


NakuNAKU

Natürlicher Kunststoff statt Plastik

 


KapoKAPO


Fenster und Türen aus Holz und Holz-Alu

 


SchloriSCHLORI

 

Schwimmkissen aus 100% reiner Baumwolle



PervivaPERVIVA

 

Naturtextilien umweltbewusst gefertigt

 


Alles BambusBAMBUS


Erneuerbarer Rohstoff der Zukunft


FilmbuchFILMBUCH


Die dunkle Seite der Kunststoffe
REACH

Ein politischer Kompromiss

EuropaflaggeSeit 1. Juni 2007 ist die neue EU-Chemikalienrichtlinie „REACH“ (Registrierung, Evaluierung, Autorisierung von Chemikalien) in Kraft. Rund 30.000 Chemikalien (rd. 100.000 chemische Stoffe sind im Umlauf), von denen jährlich mehr als eine Tonne nach Europa importiert oder in Europa erzeugt wird, müssen auf ihre Auswirkungen auf Mensch und Natur untersucht werden.

Die Chemikalien müssen bei der ECHA, der europäischen Chemikalienagentur, gemeldet werden. Die Industrie hat bis 2018 Zeit, entsprechende Informationen vorzulegen. Mit REACH müssen nun auch Altstoffe, also Chemikalien, die vor 1981 in den Verkehr gebracht wurden, getestet werden. Über diese Stoffe gibt es zum Großteil keine

ECHA

Untersuchungen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf das Gesundheitssystem.


ReagenzgläserDa die Richtlinie vor allem bei der Verwendung der 2.500 gefährlichen Stoffe keine scharfen Vorgaben macht, ist die Kritik am Kompromiss groß. Vor allem seitens Konsumentenschutz, Tierschutz - und Umweltorganisationen wird ins Feld geführt, dass die Richtlinie große Schlupflöcher offen lasse. So müssen beispielsweise gefährliche Stoffe nicht zwangsläufig durch Alternativen ersetzt werden, auch wenn diese bekannt sind. Eine so genannte und nicht näher definierte adäquate Kontrolle genügt.

Weitere Infos: REACH VERORDNUNG
http://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EG)_Nr._1907/2006_(REACH-Verordnung)