HOME | KONTAKT | SITEMAP | PRESSE | KOOPERATIONEN
Become a friend on Facebook Plastic Planet on Twitter Newest Trailer of Plastic Planet on Youtube Wikipedia Plastic Planet
Alternativprodukte


plastikfreiPLASTIKFREI

Informationsportal über plastikfreie Produkte



ISYBEISYBE

Die gesunde Trinkflasche





KW OpenKW OPEN

Ökologisch trendige Werbegeschenke

 


NakuNAKU

Natürlicher Kunststoff statt Plastik

 


KapoKAPO


Fenster und Türen aus Holz und Holz-Alu

 


SchloriSCHLORI

 

Schwimmkissen aus 100% reiner Baumwolle



PervivaPERVIVA

 

Naturtextilien umweltbewusst gefertigt

 


Alles BambusBAMBUS


Erneuerbarer Rohstoff der Zukunft


FilmbuchFILMBUCH


Die dunkle Seite der Kunststoffe
Kooperationspartner

Viele Organisationen beschäftigen sich direkt oder indirekt mit Plastik, von Themen wie Müllvermeidung und Mehrweg bis hin zu den gesundheitlichen Aspekten. Eine Reihe dieser Institutionen und NGOs unterstützt den Film Plastic Planet in diversen Bereichen.

Zum Download Infobroschüre „Kooperationspartner Plastic Planet“.

 

ARGE Muellvermeidung

Die ARGE will die Auswirkungen und Einflüsse der rapid zunehmenden Abfallmengen in unserer Konsumgesellschaft auf die Umwelt aufzeigen. Unter Abfall sind alle Endprodukte eines Produktions- und/oder Konsumationsprozesses zu verstehen... weiter

 

ATTAC Globalisierung braucht Gestaltung Attac ist eine internationale Bewegung, die sich für eine demokratische und sozial gerechte Gestaltung der globalen Wirtschaft einsetzt. Einer kleinen Gruppe von GewinnerInnen steht eine große Mehrheit von VerliererInnen gegenüber. Die "Freiheit" der Investoren geht zu Lasten der sozialen Gerechtigkeit, Gesundheit, Umwelt, der kulturellen Eigenständigkeit und zu Lasten der Frauen. Dies ist kein Naturgesetz. Attac zeigt Entwicklungen auf und bietet Alternativen. Denn Globalisierung braucht Gestaltung!

 

Boku

Die Universität für Bodenkultur Wien nimmt eine besondere gesellschaftliche und politische Verantwortung wahr. Ihre Kernkompetenz liegt darin, Möglichkeiten zur nachhaltigen Nutzung und damit zur Sicherung der natürlichen Ressourcen zu erforschen und zu vermitteln. Die interdisziplinären Studien kombinieren Naturwissenschaft, Technik, Umwelt und Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ... weiter

 

Katholische Jungschar Dreikoenigsaktion

Immer deutlicher zeigt sich, dass der übermäßige Verbrauch von ökologischen Ressourcen in den Industrieländern die Lebensbedingungen von Menschen in Ländern des Südens weiter schädigt: Die Folgen des Klimawandels etwa treffen die Ärmsten besonders hart, obwohl sie am wenigsten dafür verantwortlich ... weiter

 

Fairtrade

Mit dem FAIRTRADE® Gütesiegel ausgezeichnete Produkte, geben Ihnen die Sicherheit, dass Menschen in den Entwicklungsländern fair bezahlt und keine Kinder ausgebeutet werden. Besonderer Wert wird bei FAIRTRADE auch auf gentechnikfreie und nachhaltige Anbaumethoden gelegt – bis hin zu Bioanbau. Wer fair kauft, bekommt eben Qualität und ein gutes Gefühl in einem. Wir unterstützen den Film „Plastic Planet“ von Werner Boote um auf die Klimafolgen und Gesundheitlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzungen durch Plastik aufmerksam zu machen. GROSSES TUN MIT EINEM KLEINEN ZEICHEN. www.fairtrade.at

 

Global 2000Als politische Umweltschutzorganisation zeigen wir Alternativen für eine
intakte Umwelt, für eine zukunftsfähige Gesellschaft und nachhaltiges
Wirtschaften auf. Umweltschutz ist nicht aufschiebbar. Umweltschutz ist
machbar…..weiter

 

gmtn In der traditionsreichen Geschichte der Gewerkschaft stand immer der Mensch im Mittelpunkt. Auch im globalen Kontext. Ein gravierender Faktor für die Lebensqualität auf diesem unserem Planeten sind unter anderem auch die Produktions- und Lebensbedingungen. In der Vergangenheit veränderten sich stets die Produktionsmethoden und Anwendung von Stoffen. Auch jene hin zu den Kunststoffen… weiter

 

Greenpeace Greenpeace ist eine unabhängige internationale Umweltorganisation und wurde gegründet, weil unser sensibler Planet eine Stimme braucht. Dazu sind Lösungen, Veränderungen und Taten notwendig. Greenpeace setzt sich für eine Änderung von Einstellungen sowie Verhaltensweisen ein … weiter

 

Die GrünenMaria Vassilakou und Rüdiger Maresch veranstalten einen Filmabend
„Plastic Planet“ in Anwesenheit des Regisseurs Werner Boote. Gewinnen
Sie Freikarten zu diesem Event… weiter

 

EU Umweltbuero

Das EU-Umweltbüro im Umweltdachverband informiert regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich EU & Umwelt - von Gesetzesvorschlägen über aktuelle Studien bis hin zu relevanten Veranstaltungen. Maßgeschneiderte Informationspakete zu gewünschten Themen… weiter

 

June Jugend Umwelt Netzwerk

Das Jugend-Umwelt-Netzwerk (JUNE) hat sich zur Aufgabe gemacht, das problematische Thema Plastik und andere wichtige Umweltthemen Jugendlichen ab 16 Jahren durch Bildungsangebote und Projektbegleitung näher zu bringen. Das JUNE vernetzt Jugendliche untereinander… weiter

 

Katholische Jugend

Die Katholische Jugend Österreich (KJÖ) ist die größte Jugendorganisation Österreichs. Sie ist die offizielle Jugendorganisation der römisch-katholischen Kirche in Österreich und steht für eine junge Kirche, die ein hohes Maß an Wissen hinsichtlich der Lebenssituation junger Menschen hat und ihre Bedürfnisse ernst nimmt... weiter

 

KAPO

KAPO Unternehmensgruppe

Seit über 80 Jahren fertigt die KAPO Unternehmensgruppe hochwertige Fenster und Türen, sowie Möbel und Polstermöbel und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf umweltschonende Produktionsverfahren. Ausgezeichnet mit dem österreichischen Staatswappen für besondere Qualität erfüllen die Erzeugnisse aus der heimischen Produktion die hohen Ansprüche der Kundinnen und Kunden weltweit. Bereits in der vierten Generation wird auf nachhaltiges Handeln gegenüber Umwelt und Partnern gesetzt.www.kapo-group.at...

 

Klimabuendnis Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas zwischen europäischen Gemeinden, Betrieben sowie Schulen und Indigenen Völkern.

…..weiter

 

MARKTCHECK www.marktcheck.at ist ein Internet-Ratgeber für den verantwortungsvollen Einkauf. Greenpeace und 11 Partnerorganisationen stellen ihr Wissen zu den Themen Ernährung, Körperpflege, Bekleidung, Zuhause und Unterwegs zur Verfügung…. weiter

 

oegb

Der ÖGB setzt sich vor allem für eine langfristige Umweltpolitik ein – die nicht nur auf wirtschaftlicher Ebene, sondern vorrangig in Beschäftigung und Lebensqualität Verbesserungen mit sich bringt. Besonders die Herstellung und Anwendung von einigen Kunststoffen wirkt sich negativ auf die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen aus und infolgedessen auch die Umwelt eine Schlüsselrolle. … weiter

 

Ökologie InstitutGemeinsam mit kommunalen, regionalen, nationalen und internationalen
EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Verwaltung, Produktion und Handel entwickeln wir neue Strategien um den Stoff-, Güter- und Energieeinsatz bei der Herstellung, der Nutzung und der Entsorgung von Produkten zu reduzieren…. weiter

 

naku

NaKu produziert aus Natürlichem Kunststoff atmungsaktive Frischhaltebeutel, Flaschen und viele andere Produkte. Natürlicher Kunststoff basiert auf Basis nachwachsender Pflanzen und ist zu 100% biologisch abbaubar. Preisträger des Genius Innovationswettbewerbs 2008.

 

NaturfreundeDie Naturfreunde Österreich engagieren sich seit ihrer Gründung für
einen schonenden Umgang mit der Natur und Umwelt. Ihr Slogan heißt
„Wir leben Natur!“, und im Mittelpunkt ihrer nun mehr als 100-jährigen
Natur- und Umweltschutzarbeit steht der Mensch in seiner nachhaltigen
Beziehung zur Natur… weiter

 

Weniger Mist Der beste Müll ist der, der erst gar nicht entsteht! Als erster der drei Grundsätze des Wiener Abfallwirtschaftskonzepts steht daher VERMEIDEN. Dann folgen TRENNEN und schließlich VERWERTEN. Als Stadt Wien setzen wir alles daran, die Restmüllmengen möglichst gering zu halten … weiter

 

SüdwindSüdwind setzt sich als entwicklungspolitische
Nichtregierungsorganisation seit 30 Jahren für eine nachhaltige globale
Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit
ein…. weiter

 

Umweltbeauftragte

Das Engagement für den Schutz der ökologischen Lebensgrundlagen gehört in unserer Zeit zu den größten Herausforderungen der Menschheit. Nicht nur der Mensch ist zu achten, sondern darüber hinaus alle anderen Geschöpfe in ihrer Eigenbedeutung und in entsprechender Weise. Der Eingriff in die nichtmenschliche Natur muss ausdrücklich ethisch gerechtfertigt sein, und die Ziele müssen transparent gehalten werden.. weiter

 

Die UmweltberatungPlastik macht Probleme: Ressourcenverbrauch, Abfallberge durch
Einwegverpackungen, bedenkliche Inhaltsstoffe ... Gleichzeitig ist Plastik –
praktisch und wieder verwendbar - aus unserem Alltag nicht mehr
wegzudenken. Bewusst und sparsam einsetzen… weiter

 

 

UmweltbundesamtIm akkreditierten Umweltprüflabor des Umweltbundesamt sind die ExpertInnen Schadstoffen in allen Umweltmedien, ausgewählten Konsumgütern, Futter- und Lebensmitteln auf der Spur. Das Analysespektrum umfasst alle chemischen Parameter, für die in europäischen Umweltgesetzen und –verordnungen Qualitätsnormen, Richt- oder Grenzwerte festgelegt sind… weiter

 

OE gut Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik wurde 1985 als überparteiliche Plattform für Umwelt, Wirtschaft und Verwaltung gegründet. Sie steht für Vernetzung, Kompetenz und Innovation im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie… weiter

 

WeltladenGerade Menschen in den Ländern des Südens sind von der erhöhten
Umweltbelastung und den Gesundheitsrisiken besonders betroffen. Aus
diesem Grund möchten wir eine stärkere Bewusstseinsbildung für die
weltweite Verschmutzung durch Plastik und deren Folgen unterstützen
und empfehlen den Film von Werner Boote „Plastic Planet“…. weiter